Wiegedetektor

Der NeuroCar WIM Controller ermöglicht die Erfassung, Klassifizierung und Wiegung von Fahrzeugen zur Erstellung von Verkehrsstatistiken, Präselektion im Rahmen von Güterverkehrskontrollen und für Zwecke des Enforcements.

Das Gerät erfüllt die Anforderungen an die 8+1 (5+1) Klassifikation gemäß der TLS 2012. Neben dem Fahrzeugtyp, der Geschwindigkeit und des Gewichts ermittelt das System dank spezieller Algorithmen zusätzlich die weiteren Parameter der Funktionsgruppe 1 und 2 gemäß TLS 2012. Hierzu zählen beispielsweise die Fahrzeuglänge, die Fahrtrichtung, Fahrzeugabstände sowie die Gewichte einzelner Achsen und Achsgruppen inkl. deren Art und Abstand. Die Messung erfolgt während der Fahrt (“Weigh in Motion”).

Die Hauptkomponenten des NeuroCar WIM Controllers sind zwei Funktionsmodule: das Schleifenmodul und das Wiegemodul. Zur dynamischen Messung der Achslast eines Fahrzeugs verwendet Neurosoft piezoelektrische Kistler LINEAS® Quarz-Sensoren.
Sie bestehen aus einem Metallprofil mit eingebauten Quarz-Elementen und sind für die Messung der Rad- und Achslast bestimmt. Die Quarz-Sensoren werden vertikal zur Fahrtrichtung installiert, so dass die senkrecht wirkenden Kräfte der Räder auf die im Sensor enthaltenen Quarz-Kristalle einwirken. Dank dem piezoelektrischen Effekt impliziert die Deformation der Kristalle die elektrische Ladung, die proportional zu der Kraft ist, die auf die Kristalle wirkt.

Dieser Sensortyp wird von sehr guten metrologischen Parametern gekennzeichnet. Dazu zählen:

  • eine hohe Präzision im gesamten Messbereich,
  • eine vorzügliche Linearität im gesamten Messbereich (% FSO-Verformung kleiner als ± 2),
  • eine geringe Empfindlichkeit gegen Temperaturänderungen (weniger als 0,02 %/ºC) – die Sensoren zeichnen sich durch eine hohe Genauigkeit unter variierenden Temperaturbedingungen aus. Das Messsystem hat die IP-Klasse 68.

Darüber hinaus erfordern die Sensoren während der Montage nur einen geringen Eingriff in die Fahrbahnoberfläche – die Struktur wird also nur minimal berührt. Die Sensoren können sowohl im Beton- als auch in den Asphaltdecken installiert werden.

Jede Fahrspur wird über die gesamte Breite mit Doppelsensoren ausgestattet, so dass eine separate Messung für jedes Rad möglich ist. Je nach der Betriebsart können in der Fahrbahn zwei (Präselektion) oder drei Sensorreihen (Enforcement) installiert werden.

Der NC WIM Controller ist mit den Induktionsschleifentypen TLS1/ TLS2 kompatibel und ist in der Lage bis zu 4 Fahrspuren zu bedienen. Alle erfassten Überfahrten werden mit einem Zeitstempel markiert. Informationen über die Last jeder einzelnen Achse und das Gesamtgewicht des Fahrzeugs können in Echtzeit an die vordefinierten Mobilgeräte und regelmäßig an das Zentralsystem übertragen werden.

Das Gerät kann als zentrale Signal- und Datenverarbeitungseinheit im Rahmen von Anwendungen zur Wiegung in verschiedenen Systemkonfigurationen verwendet werden.

neurosoft_NeuroCar_WIM_3954x2723_frontview_photo

Ich möchte mehr erfahren

Hinterlassen Sie bitte Ihre Mail-Adresse. Sie erhalten von uns detaillierte Angaben über unsere Systeme und unseren Produktenkatalog.

Weitere Technologien

Laserscanning

Neurosoft verwendet Laserscanning in Systemen zur Erfassung von Lastkraftwagen und Lieferwagen, deren Außenmaße die zulässigen Werte überschreiten.

Sehen Sie mehr

Videodetektion

Neurosoft bietet innovative Algorithmen zur automatischen Kennzeichenerfassung (ANPR), zur Erkennung der Marke und des Modells (MMR) und zur Erkennung von Gefahrguttransporten (ADR).

Sehen Sie mehr

Induktionsschleifendetektor

NeuroCar LOOP Controller – eine hochgenaue Technologie zur zahlenmäßigen Erfassung und präzisen Klassifizierung von Fahrzeugen sowie Vermessung ihrer Geschwindigkeit.

Sehen Sie mehr